Warum ich BauSucht als aktiver Spieler quitten werde

  • Hey Ho Leute,

    Wie ihr in der Überschrift sehen könnt werde ich BauSucht als aktiver Spieler quitten, d.h. Ich werde zwar noch bei Problemen innerhalb des Clans da sein und ab und zu mal ein Video oder Livestream machen, aber nicht mehr aktiv darauf spielen.

    Dies hat mehrere Gründe:


    1. Da ich schon sehr viel auf BauSucht erreicht habe macht es mir momentan keinen Spaß.
    2. Ich finde BauSucht wird immer mehr Pay to Win. Klar ich verstehe BauSucht ist eine Firma und es müssen Mitarbeiter bezahlt werden, aber in dem Umfang wie es Praktiziert wird ist es doch sehr fraglich.
    3. Belohnungen für aktive Spieler finde ich eine gute Sache und als es dann hieß es kommt ein Achievment System wo man diese Belohnt war der Hype mega groß. Als es dann veröffentlicht wurde kam die große Ernüchterung, man musste sich im Shop Keys kaufen um diese Boxen zu öffnen womit wir wieder bei Punkt 2 sind.
    4. Thema Dash. Ja ich weiß die Version 1.14/15 ist sehr verbuggt, da hier u.a. die geladenen Chunks nicht mehr entladen werden, aber warum startet man den Server wenn es vorher bekannt ist? Nur weil auf OP-Sucht eine 1.14 veröffentlicht wurde und man unbedingt 2. sein wollte?
    5. Thema Forum/Bugreport. Wie kann es sein das Reports im Forum teilweise 3-5 Monate unbearbeitet bleiben obwohl sie schon gelesen wurden? Ja das Team an sich hat viel zu tun und es sind teilweise auch Bugs die etwas mehr Arbeit und Zeitaufwand verlangen, aber sie deswegen zu ignorieren ist doch auch nicht der richtige Weg.
    6. Das Team ist zu klein. Bei einem Server mit den Ambitionen und der Größe von BauSucht muss auch ein Vernünftiges und Großes Team hinter stehen. Langomatisch alleine muss sich um 4 Server in 3 unterschiedlichen Versionen kümmern und dann noch zusätzlich Bugs beheben, das kann nicht funktionieren, aber ich habe nirgendwo gelesen das BauSucht neue Devs sucht. Nein stattdessen wird ein Social Rang eingeführt damit Werbung für den Server gemacht wird. Klar Werbung ist wichtig, aber wenn neue Spieler auf einen Server kommen wo sich keiner drum kümmert sind diese auch ganz schnell wieder weg.
    7. Neue Systeme/Plugins. Und dann kam in den letzten Wochen immer wieder Info zu neuen Plugins und Funktionen. Coole Sache an sich aber teilweise auch sehr unnötig und gefährlich. Ein kleines Beispiel: Vor einigen Wochen wurde der Acc von einem ehemaligen Clan-Admin vom DBS-Clan gehackt bzw. der Freund hat sich drauf eingeloggt. Wären da nicht trotz der späten Uhrzeit viele bekannte Spieler mit Voteban Rechten online gewesen, hätte es noch größeren Schaden gegeben. Es wurde das ganze Geld verteilt und Items gedroppt u.a. ein Adminrand Ticket. Durch den neuen Cooldown bei Voteban hat jetzt z.B. ein Spieler nach dem ersten Voteban 60 Minuten Zeit noch mehr Schaden anzurichten.

      Für mich ist diese Funktion somit komplett unnötig.

    8. Nun noch ein kleiner Punkt der an sich sehr witzig ist und zwar die Blacklist für den Chat.

      Ich finde es richtig eine Blacklist für Beleidigungen etc zu erstellen gerade weil auch viele Kinder auf dem Server unterwegs sind, aber warum kann man Wörter wie z.B. „spielen“, „Topf“ oder „AbgegrieftHD“ nicht schreiben aber man kann schreiben (nicht persönlich nehmen) „drecks Server“ etc. Da sollte mal dran gearbeitet werden weil es teilweise echt nervt wenn man den ständig liest „Bitte achte auf deine Wortwahl“.


    Es gibt noch weitere Beispiele aber ich möchte auch nicht zu viel schreiben, viel mehr möchte ich noch einmal ein Mega großes danke schön an alle sagen die mich und den Clan unterstützt haben.

    Aber es gibt natürlich auch nicht nur negative Sachen an BauSucht und das möchte ich auch nochmal ganz deutlich sagen z.B. das Clansystem oder das Plotreportsystem usw. Nur leider überwiegen momentan die negativen Eindrücke und deswegen habe ich für mich diese Entscheidung getroffen. Wer weiß vielleicht ändert es sich mal wieder und man bekommt wieder mehr Spaß auf BauSucht zu spielen. Es war echt eine Coole Zeit und ich sage noch zu allerletzt, die C-Farm und alles andere bleibt so wie es jetzt ist und kann natürlich weiter genutzt werden, da ich finde das es auf BauSucht eine echt gute Community gibt. Ich werde auch nicht mit Minecraft an sich aufhören sondern nur den Server wechseln. Zu allem möchte ich noch sagen das es sich hierbei um meine persönliche Meinung handelt und nicht um die des gesamten DBS-Clans. Und es soll sich keiner direkt angegriffen fühlen wie gesagt es ist einfach nur meine eigene Meinung. Wenn man Fragen zu gewissen Punkten hat kann man mich auch jederzeit anschreiben und ich wäre dann auch zu einem TS Gespräch bereit. Bis dahin noch viel Spaß auf BauSucht.


    xHamburger_Jungx

  • können wir bitte mal im TS reden? Ich habe einige dieser Punkte vor einer woche mit Floo diskutiert und würde dir gerne seine antworten mitteilen.

  • Fuuu gerade zu Punkt 6 muss ich dir einfach so dermaßen recht geben. es ist Samstag abend halb acht und es ist weder ein Supporter noch ein Content online. Zur Zeit habe ich das Gefühl, da wird eh nur noch Dienst nach Vorschrift gemacht. Hiervon nehme ich ausdrücklich Caridina aus, der ist wirklich immer da aber wenn es seine Zeit zulässt. Da könnten sich einige mal ein Beispiel nehmen. Auch Lango kann ja gar nicht alle Bugs alleine beheben, auch sein Tag hat ja nicht mehr als 24 Stunden.

    Ich denke auch dass es durchaus an der Zeit wäre das Team mal zu erweitern, vor allem mit Leuten die nicht nur geil auf den Ingame Rang sind (Sorry aber den Eindruck erwecken manche eben einfach), sondern dass einfach gerne machen weil sie hier gerne spielen und die Community unterstützen wollen.

    Will damit keinem vor den Kopf stoßen aber das ist eben leider nach knapp 2000 Spielstunden hier meine Meinung geworden.

  • Ja den Eindruck hab ich auch schon seit längerem das hier Eindeutig mehr Helfer gefragt sind. Aber das muss Floo selbst endscheiden, denn er muss ja wissen was das beste für seinen Server ist. Dadurch das ein Helferjob allerdings ja freiwillig ist und man da die Freizeit opferst, sollte man gerade da mit Herz und liebe auch dabei sein und nicht nur cool finden den Teamrang zu haben. Jede hilfe wird immer dankbar angenommen. Oft genug sitz ich da und lies einfach nur den Chat und kucke ob wer hilfe braucht und siehe da heute wieder 5 Leuten geholfen die nen Helfer brauchten. Solche Tage wo keiner online ist von den Helfern oder Contents ist halt schon schwer. Aber man kann nichts machen, außer weiter sein bestes tun und weiter zu helfen. Ist jetzt bitte nicht böse gemeint oder ein vorwurf an irgendwem, wollte auch nur meine ehrliche Meinung dazu geben.


    Schönen Abend noch Skybirdy92

    Seit 5.Mai 2019 auf Bausucht :thumbsup:

    Seit 28.12.2019 #Deluxe:love:

    Jeder CB ist einzigartig!8o

    <3Bausucht_United<3

  • Hi,


    hm empfinde ich nicht so, eigentlich ist immer irgendein Helfer/Content online.

    Davon abgesehen finde ich das die meisten Fragen auch von der Community beantwortet werden können oder

    auch ins Forum gehen kann und einen Beitrag erstellen.


    Aber gerade die Verge Spieler hier habt doch eh 2 Helfer fest auf Verge wie viel braucht ihr den 5? (Ironie)


    Und 24/7 Support kann man nicht verlangen bei Menschen, die dies freiwillig machen.


    Und einen zweiten Developer wäre gut, aber wer bezahlt den dann ich persönlich würde mir keinen Developer holen, der nicht fest in der Firma verankert ist.


    Gruß

  • Letasia, natürlich hast du recht dass kein Helfer 24/7 on sein kann. Aber nur die wöchentlichen Pflichtstunden abzuarbeiten und ansonsten Anfragen zu ignorieren finde ich ehrlich gesagt auch nicht so ganz in Ordnung, denke einfach hier sollte so ein kleines Fünkchen mehr Leidenschaft dahinterstehen. Des weiteren wissen wir alle dass leider viele Forummeldungen im Sand verlaufen. Und die Community ist auch in keinster Weise dafür zuständig ständig Anfragen neuer Spieler zu beantworten. Auch würden wohl die Serverregeln eher eingehalten werden, wenn es hier mehr Teampräsenz gäbe. Was hier nämlich teilweise abgeht an Beschimpfungen, Rangausnutzungen usw. habe ich persönlich auf noch keinem anderen Server erlebt. Was allerdings auch kein Wunder ist, wenn zum Beispiel Spieler rechtsradikale Äußerungen oder ähnliches tätigen können ohne dass hierbei Teammitglieder die online sind tätig werden. Teilweise bleiben den Spielern in extremen Fällen nur die Rangausnutzungen um für etwas Ruhe zu sorgen. Verge ist in den letzten Monaten leider teilweise zu einer regelfreien Zone verkommen, dass kann man runterspielen wie man möchte. Viele wissen es, aber keiner äußert sich dazu. Mir persönlich isses inzwischen auch wurscht ehrlich gesagt, ich zock in Ruhe und fertig.

    ABER, dass in den letzten Monaten hier einige ältere Stammspieler, die den Server auch finanziell sehr unterstützt haben, Bausucht verlassen haben wundert mich absolut nicht.

    Ich spiele gerne hier und habe selbst einiges an Echtgeld investiert, dennoch ist es eben meine Meinung dass es sich die letzte Zeit nicht zum Positiven entwickelt.

    Ich denke einfach wenn das gesamte Team die Aufgabe ernst nehmen würde, wäre einiges gewonnen. Aber solang eben nur die Hälfte mit Herz dahinter steht, hat die andere Hälfte zu viele Aufgaben um sie alle bewältigen zu können.

  • Keska

    Hat das Thema geschlossen