Neue Bot Regeln + Ablauf

  • Hallo liebe BauSuchtler,


    einige Spieler haben die automatisierten Bots auf den Citybuilds kitisiert.

    Wir als Serverteam haben diese Kritik geprüft und haben unsere Schlüsse daraus gezogen.

    Vorab, Bots sind weiterhin erlaubt, jedoch haben wir die Regeln zu den Bots geändert bzw. überhaupt mal ordentlich geschrieben.


    Die neuen Regeln treten am 21.12.2020 in Kraft!

    Bis dahin hat jeder Bot-Besitzer die Möglichkeit seinen oder seine Bot/Bots den neuen Regeln anzupassen und Diese zu registrieren.


    Folgende Regeln treten ab 21.12.2020 in Kraft:


    1. Jeder Bot muss im Forum von seinem Besitzer registriert werden. - Zur Registrierung
    2. Ein Bot darf keine Items automatisiert ankaufen (Dupe-Schutz).
    3. Ein Bot darf Items verkaufen.
    4. Ein Bot darf nicht vollautomatisiert einen Unterserver betreten (außer die Lobbyserver)
    5. Ein Bot darf maximal 1x pro Stunde Werbung für seine Dienste machen.
    6. Ein Bot darf nicht scammen.
    7. Ein Bot darf keine unerlaubten Modifikationen nutzen welche menschliche Spieler auch nicht nutzen dürfen (z.B. Hacks, X-Ray)
    8. Alle Chatnachrichten von Bots müssen immer mit [Bot] beginnen, damit Spieler nicht getäuscht werden und die Nachrichten via Chatfilter besser ausblenden können.
    9. Ein Bot muss eine Erklärung seiner Dienste oder etwaige Gewinnwahrscheinlichkeiten gut sichtbar und erreichbar veröffentlichen.
    10. Bei technischen Problemen ist der Besitzer eines Bots verpflichtet immer für den Spieler zu entscheiden und ihm somit z.B. gesetzte Münzen zurückzuerstatten.
    11. Der Besitzer eines Bots ist dazu verpflichtet eine der folgenden Supportmöglichkeiten in gut sichtbarer Form anzugeben: Mail, Forum oder Discord.
    12. Bei Jedem Bot muss in gut sichtbarer Form ausgewiesen werden, dass der Bot nicht von BauSucht.net ist und auch sonst in keinem Zusammenhang mit dem Server steht.
    13. Das Serverteam verpflichtet sich, Meldungen von Spielern über Bots die sich nicht an diese Regeln halten zu überprüfen.


    Bsp.: 6

    • Ein Bot darf sich nicht ohne den Befehl seines Besitzers bewegen. Er darf aber nicht egal ob durch einen Befehl des Besitzers oder nicht, durchgehend Erze farmen. Will man einen Bot auf einen CityBuild bringen, so ist dieser nur durch die Befehle eines Menschen dazu berechtigt den Unterserver zu joinen.
    • Will man z.B das ein Bot etwas in der Farmwelt abbaut, so müsste man als Mensch den Befehl geben, dass der Bot ein bestimmtes Item sucht und es abbaut. Es ist jedoch nicht zulässig einem Bot den Befehl zu geben, den ganzen Tag vollautomatisch zu farmen.


    Bei Nichteinhaltung dieser Regeln droht beim 1. Mal ein 30 Tage Bann für den Bot und beim 2. Mal ein permanenter Bann des Bots.


    Zum Regelwerk: Regeln



    LG Floo

  • Ich hätte ein Paar fragen:

    • Ein Bot darf sich nicht ohne den Befehl eines Menschen bewegen oder dauerhaft z.B. Erze farmen. Will man einen Bot auf einen CityBuild bringen, so ist dieser nur durch die Befehle eines Menschen dazu berechtigt den Unterserver zu joinen.

    Wenn ich nun mir eine Schnittstelle zu meinem Bot baue via MQTT (IoT Bestandteil zum Austausch von Daten) und dann einen Befehl an meinen Bot sende, ist dies damit getan oder ist damit gemeint ich muss wirklich selbst W z.B. zum Laufen drücken?

    Alle Chatnachrichten von Bots müssen immer mit [Bot] beginnen, damit Spieler nicht getäuscht werden und die Nachrichten via Chatfilter besser ausblenden können.

    Wenn mein Bot auch nur MSGs versendet auch dann in den MSG oder ist mit Chat der öffentliche Chat gemeint?

    Der Besitzer eines Bots ist dazu verpflichtet eine der folgenden Supportmöglichkeiten in gut sichtbarer Form anzugeben: Mail, Forum oder Discord.

    Der Bot ist nur für Clanmitglieder gedacht, ist es dort auch erfordedrlich oder ist es Ausreichend dass ich für die Nutzer via Whatsapp / im TS zu erreichen bin?


    Um es kurz zu erklären was mein Bot früher oder Später machen soll:
    - Ca Preisauskunft via MSG abfrage
    - Abfrage über Spieler ob sie bereits mit Scammen oder anderen Verhalten aufgefallen sind

    - Suche von Items (bsp Ich suche Stein), können per msg abgefragt werden ob es im Clan benötigt wird

    - Weitere Servicedienstleistungen die rein über MSG ablaufen werden


    Die genaue Nutzung / auf welchem Account der Bot dann laufen wird schreibe ich hier nicht öffentlich, da dieser Bot wirklich nur für Clanintern gedacht ist.


    Vielen dank für die Beantwortung meiner fragen. Sehr gerne kann ich auch den Quellcode dann zur Verfügung stellen, wenn er komplett fertig ist um vom Team geprüft zu werden.

    Grüße comiker91

  • Wenn ich nun mir eine Schnittstelle zu meinem Bot baue via MQTT (IoT Bestandteil zum Austausch von Daten) und dann einen Befehl an meinen Bot sende, ist dies damit getan oder ist damit gemeint ich muss wirklich selbst W z.B. zum Laufen drücken?

    Ja das würde gehen, solange du als Mensch derjenige bist, der den Befehl ausführt und der Bot nicht einfach selbst.



    Wenn mein Bot auch nur MSGs versendet auch dann in den MSG oder ist mit Chat der öffentliche Chat gemeint?

    Ja auch bei MSG Nachrichten



    Der Bot ist nur für Clanmitglieder gedacht, ist es dort auch erfordedrlich oder ist es Ausreichend dass ich für die Nutzer via Whatsapp / im TS zu erreichen bin?

    Ja auch hier gelten die Regeln, wir können nicht überall erstmal nachfragen wer den Bot benutzten kann und wer nicht, deshalb gibt es einheitliche Regeln für alle.





    Dieser Bot sollte wenn man die neuen Regeln beachtet kein Problem darstellen.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Klarheit verschaffen und wünsche dir mit deinem Bot viel Erfolg :)


    LG Floo

    1. Ein Bot darf maximal 1x pro Stunde Werbung für seine Dienste machen.

    Hey,


    Dürfte man z.B. selber (manuell) auf seinem Haupt-Account Werbung für den Shop des Bots machen?


    Bei mir war vor einiger Zeit diese Situation und ich habe dafür einen 24h Mute für Werbung bekommen.

    Nach Absprache mit dem Team im TS wurde der Mute damals auf Spam ein 4h Mute für Spam herabgesetzt.

    Rein nach regeln war es kein Spam, aber ich bin trotzdem dankbar für die Einsicht des Teams an dieser Stelle.


    Mit freundlichen Grüßen

    LetsHuhn:saint:

  • Hey kurze Frage, das ist ja nur für Casino bots. Aber darf man Bots nutzen die dein GS aushöhlen? Oder einen Kaktus Turm bauen?


    lg

  • Ein Paar fragen bleiben mir da doch noch offen

    1. Handel die Regeln jetzt für alle bots weil viele nur auf den Casino bot abzielen ?

    • Will man z.B das ein Bot etwas in der Farmwelt abbaut, so müsste man als Mensch den Befehl geben, dass der Bot ein bestimmtes Item sucht und es abbaut. Es ist jedoch nicht zulässig einem Bot den Befehl zu geben, den ganzen Tag vollautomatisch zu farmen.


    Ein Bot darf keine unerlaubten Modifikationen nutzen welche menschliche Spieler auch nicht nutzen dürfen (z.B. Hacks, X-Ray)

    2. Ist es dann erlaubt einen bot zu Kreieren der 1x aller 2 stunden so zusagen in inv Sand Farmt ? wie ist da die Regelung? Wenn er dazu keine Hacks,X-Ray etc benutzt sondern wenn ich ihn einfach in einem Sand Biom hinstelle

    2. Ein Bot darf keine Items automatisiert ankaufen (Dupe-Schutz).

    wieso ist es erlaubt automatisch Kisten und keys an zukaufen aber halt Kein cobbelston, Andesit, Dorit, Kaktus etc.? (ausgenommen Beacons und höherwertige Items das erklärt sich ja von selbst bei dupe-schutz)


    finde ich die ansonsten ich die neuen Regeln echt gut geschrieben


    ups Nachtrag ist es erlaub einen crafting bot zu schreiben das heist er nimmt Items aus Kiste a-b-c usw. und craftet neue Items und legt sie in Kiste x ?

  • Aldi_Shop


    Zu Punkt 1.:

    Das zählt für viele Arten von Bots. Es gibt ja Bots wie z. B. der Bot von Comiker91 nur Preisauskünfte gibt.

    Darum muss man sich ja anmelden im Bot-Registrierung dann kann man das immernoch erlauben oder untersagen.


    und


    Zu Punkt 2.:
    Bots die Farmen, Plots aushüllen oder etwas selbständig bauen sind verboten, da diese ohne automatisierte Funktion nicht Funktioniere.

    Wie im Beispiel beschrieben:

    • Ein Bot darf sich nicht ohne den Befehl seines Besitzers bewegen.

    Heisst du müsstest für jede Bewegung einen Befehl eingebe, also kann es nicht automatisiert funktionieren.

    Das mit dem Ankaufen, da hatten wir mal extreme Probleme mit höher wertigen items.
    Ob das in Zukunft mal geändert wird kann ich Dir so nicht beantworten

  • Heisst du müsstest für jede Bewegung einen Befehl eingebe, also kann es nicht automatisiert funktionieren.

    Das mit dem Ankaufen, da hatten wir mal extreme Probleme mit höher wertigen items.
    Ob das in Zukunft mal geändert wird kann ich Dir so nicht beantworten

    okay deine Antworten sind mir plausibel aber wieso in Zukunft was andern wenn man die regeln jetzt ändert wieso doppelte Arbeit machen


    bei der Ankaufs Sache könnt man doch klar festlegen z.b: Alle Farmbaren Blöcke ( angefangen von Dirtblock bis zum sagen wir mal Quarzblock) bis auf Beacons und so weiter Rüstung etc

  • Handel mit Blöcken ergibt keinen Sinn, da man Bücher sicherstellen kann, dass der Bot scammfrei ist.

    Was genau meinst du?

    Rang: SrHelfer (Mod)


    Wünsche dir nie, dass es so kommt, wie DU willst, sondern dass es so kommt, wie es kommt - dann wird es gut!


    • User-Ränge: Anfänger --> 0 Punkte, Schüler --> 300 Punkte, Fortgeschrittener --> 900 Punkte, Profi --> 3.000 Punkte,
    • Meister --> 9.000 Punkte, Erleuchteter --> 15.000 Punkte, Forum-Gott --> 50.000 Punkte
    • Punkteverteilung: Pro erhaltener Like --> 1 Punkt, Pro Beitrag --> 5 Punkte, Pro Thema --> 10 Punkte


    Meine zeit im Bausucht Team

  • danke für die Antwort würde mich freuen zumindest für die Cbs nen Lichtblick die keine Shop Welt haben


    Ich meine, dass es zurecht verboten ist, das Bots mit Blöcken handeln, da der Bitbetreiber Scamm nicht ausschließen kann. Beim Ankauf von Blöcken würde der bot nicht wissen, von wem die Blöcke sind und beim Verkauf weiß er nicht, wem er sie droppt...

    es gibt spezielle Programme bzw Programmierungen die das können ;)

  • Ein Bot darf maximal 1x pro Stunde Werbung für seine Dienste machen

    Wäre es denn erlaubt, dass ein Bot für andere Dinge öfters Werbung macht?

    z.b. ComFarmen/Events/etc

    Im Regelwerk steht das der Bot nur alle 1h für seine Dienste Werbung machen darf.


    Gruß Phil

    X  Ingame    Tester | phillip3005

    X  Citybuild           CityBuild Nero

    #TNT-Süchtig

    #AlleErfolgeAbgeschlossen