Beiträge von Don_Epic

    Die Trichtercap und die redstone begrenzung (Dash) ist jetzt nicht sehr einladend für die meisten spieler! Spieler den das wichtig ist die gehen dann auf ein anderen Server (1.16.5) wo man sich frei entfalten kann was Redstone angeht und es gibt da auch ein neues Trichter System!

    sailesryder Kann ich bestätigen, mein Sohnemann hat als Redstone hier endlich verfügbar war wieder angefangen zu spielen und voller Begeisterung eine kleine Bahn gebaut. Paar Tage später ging kein Minecart mehr zu benutzen und das hält bis heute an.

    Er hat sich sehr geärgert und alles war mehr oder weniger umsonst, seitdem spielt er woanders.


    BossHoss

    Würde mich mal interessieren wer die Leute denn alle sind die immer nach mehr Items schreien, finde das die ganzen Superitems den Spielspaß und die ganze Minecraft-Atmosphäre nur schaden tut.

    Die Kacka damals mit super Axt und Schaufel war ja noch ok, aber was wir heute alles haben, nix hat mehr Wert. Früher konnte man noch ein GS aushöhlen und da ist gut was bei rumgekommen. Heute leiht man sich die Explo Picke xD.


    Die ganze Farmwelt ist so lächerlich leicht das Sie schon lange ihren reiz auf BS verloren hat, dabei ist die Farmwelt mit das schönste von MC. Die ganzen Perks und Superitems sind nicht ganz unschuldig daran. Jetzt dann noch ne Dia Farm und dann kann man die Farmwelt auch gleich schließen.

    Das du dieser Ansicht bist, war mir klar. Finde nur spannend, dass du mir in einem Thread in dem es ursprünglich mal darum ging, dass es hier angeblich keine Meinungsfreiheit gibt, du mir meine eigene Meinung absprechen möchtest. Hat schon fast was ironisches für mich

    Ich will dir gar nichts absprechen, genauso habe ich nicht gesagt das du deine Meinung nicht haben darfst, die Rede war wie kritische Meinung objektiv vom Team zu betrachten sind die für den Server tätig sind!


    Die Teamler MÜSSEN nicht alles für gut befinden was auf dem Server geschied,

    nur weil sie im Team sind.

    Nein sie sind im Team WEIL sie alles für gut befinden was auf dem Server geschied,

    daher erübrigt sich die Anschuldigung dass sie ihre freie Meinung nicht äussern können.

    Echt jetzt findet das Team alles gut was auf dem Server geschieht? Na dann kann der Thread ja geschlossen werden.

    Und für dich das gleiche, ich habe nie gesagt das hier ein TM seine Meinung nicht äußern darf.



    Ich bin nicht beeindruckt von euren Antworten und werde meine Meinung hierzu nicht ändern.


    Ich habe ein Dickes Fell also also alles gut :)

    @Kimeon Das Team wird immer hinter dem Server stehen so einfach ist das! Ich hoffe das war verständlich für dich!


    Alles wurde von KOENIG_OLAF breitgeklopft und versucht zu widerlegen. Auf Kritik scheint man hier nicht einzugehen.


    Was ist denn jetzt konkret passiert oder hat sich verändert? Genau, nichts!


    So wie du deine Meinung hast, habe ich die meine und das hast du zu akzeptieren!


    Mehr schreibe ich dazu nicht mehr.

    Der Thread mag schon länger vorhanden gewesen sein hat aber erst durch das Thema p2w richtig Fahrt bekommen und genau dann wird er geschlossen ohne das andere darauf reagieren konnten.


    Welchen Sinn macht es denn alles in "Fertig" zu schieben und ständig Neue oder ähnliche Beiträge zu erstellen anstatt im alten Thread anzuknüpfen.

    Ja lesen kann man die alten Threads zwar auch, aber wer kuckt wirklich unter "Feedback Fertig" wenn man nichts dazu schreiben kann, bei offenen schaut man doch eher mal rein.


    Ich habe den Eindruck das man sich von unliebsamen Threads die an Größe gewinnen schnell entledigen möchte und in letzter Zeit nur noch auf dem C-Talk verweist.

    Da ist nun meine Frage: Was ist eure Erwartungshaltung, wie noch mit Kritik von der Serverseite aus umgegangen werden soll?


    Gruß

    Kimeon

    Auf jedem Fall mal den Thread nicht gleich schließen.

    Das ein Thema vielleicht mal abschweift ist gar nicht so unüblich findet in der Regel aber von alleine wieder zurück.

    In anderen Foren wird es so gehandhabt das wenn niemand mehr antwortet der Thread ganz einfach nach hinten rückt und nach 6 Monaten ohne antwortet gelöscht oder geschlossen wird.


    Aber Feedback fertig ist schon ne Ansage xD

    definition pay to win - Bing - wenn du dort etwas weiter runter scrollst, steht es genau da

    Bei deinem genannten Link geht es nicht um p2w allgemein sondern dort wird ein Game getestet wo premium User und free to play User ihre eigenen Welten haben getrennt voneinander.

    Daher kommt der Tester zu dem Schluss das "Bezahlen, um schneller voranzukommen, nicht bezahlt, um zu gewinnen" für dieses Spiel ist.


    Aber netter Versuch von dir :)


    Selbst wenn die Definition p2w eine andere wäre ändert es ja nichts daran das der Threadersteller unzufrieden ist und er kommt auch zu dem Fazit das "Immer mehr spieler sagen das BS P2W ist"


    Daher sollte man das eine oder andere schon kritisch hinterfragen ob der Weg momentan der Richtige ist.


    "Paying to progress faster is not pay to win." Also meine Definition sagt etwas anderes.

    Sorry unter deinem Titel kann ich nichts bei Googel finden. Selbstgeschrieben?


    Ich Zitiere mal:

    In Pay-to-Win-Spielen können Sie Zeitaufwand durch echtes Geld ersetzen, um den Fortschritt zu beschleunigen.


    Quellenangabe

    https://tipps.computerbild.de/…ng/pay-to-win-581071.html


    oder


    Pay2Win ein Spiel bezeichnet, das es einem Spieler erlaubt, gegen Bezahlung in weniger Zeit bessere Gegenstände als andere Spieler zu erlangen


    Quellenangabe

    https://www.urbandictionary.com/define.php?term=pay-to-win




    Noch mehr beispiele?

    Wie du auch schon sagst, "man kann" du wirst aber nicht von BauSucht gezwungen etwas zu zahlen, du kannst etwas zahlen, wenn du deine eigengesetzten Ziele schneller erreichen möchtest. Du kannst aber auch sagen, dass du kein Echtgeld ausgeben möchtest und kannst trotzdem alles erreichen.

    Zu dem Punkt p2w, es gibt halt einfach kein p2w auf BauSucht, da es kein, vom Server vorgeschriebenes Ziel gibt.

    Na bitte jetzt verstehst du mich "du kannst etwas zahlen, wenn du deine eigengesetzten Ziele schneller erreichen möchtest"

    Damit hast du durch Echt Geld Einsatz dir einen Vorteil verschafft " p2w"

    Es sei denn es ist rein Kosmetisch wie z,B. Präfix, Skins etc.

    Ich glaube es gibt viele Dinge, mit denen neue Spieler schnell an recht viel Geld bekommen.

    Man kann ja Netherite, Witherköpfe, Emeralderz etc farmen

    Außerdem empfehle ich immer, Bossboxen zu farmen durch die Achievs


    Und man kann auch Geld verdienen, indem man z.B. den Chat aufmerksam ließt und eventuelle Rätsel/Schenkungen zuerst beantwortet

    Ja man kann, man muss es aber nicht, man kann genauso gut Kisten öffnen.

    Das ist halt p2w ggü. ein Spieler wo es nicht kann und nur darum geht es.


    Jeder steckt da seine eigenen Ziele, die Bewegründe können sehr unterschiedlich sein.

    Nur früher waren die Preise aber auch ganz anders beim Gs aushöhlen als heute in Zeiten wo es jemand mit der Explo--Picke macht.

    Heute gibt es viel mehr Perks und Super Items als früher.

    Die Super-Items sind teils so Krass da kann keine Landratte mehr mithalten mit den Preisen ggü. früher.


    Gibt man den Leute das Gefühl das Sie ohne Echt Geld Einsatz kaum noch was erreichen können dann meiden Sie den Server.

    Und das nicht alles rund läuft sieht man ja an den Spielerzahlen und dem Thread Ersteller.


    Floo macht ja nicht umsonst wieder Videos, nur ändert das nix am Grundproblem.

    Kimeon

    1. Es sind Spiele gemeint wo du dich mit anderen Spielern messen tust und kein Addon zu irgendein Einzelspiel Game.

    2. Gibt es sehr wohl was zu gewinnen: Macht und Ansehen bei den anderen Spielern.


    BossHoss

    Ich mag BS ja auch nur muss man bei dem Thema p2w auch nix schön reden.

    Sofern ich Spielzeit abkürzen kann durch Echt Geld ist es p2win.

    Man muss nur genug Kisten öffnen.

    Wenn man als neuer Spieler sich mal die Perks anschaut die Ränge und die vielen Items, kann ich schon nachvollziehen das jemand abgeschreckt ist und merkt ohne Echt Geld kommt man auf diesen Server nicht weit.

    Pay-to-Win- ist schon wenn man Zeitaufwand durch echtes Geld ersetzt, um den Fortschritt zu beschleunigen. Man muss nichts unbedingt gewinnen.


    oder auch Leistungen im Spiel, die dazu genutzt werden, um sich mit anderen Spielern zu vergleichen (zum Beispiel Wohlstand, Erfahrungslevel, Achievements, Siege/Niederlagen, Macht).


    Mehr schreibe ich dazu nicht, kann ja jeder seine subjektive Meinung dazu haben.



    Ist nur der Punk offen, ob diese Erklärung auf Spiele zutrifft, in denen man nicht gegeneinander spielt und es kein vorgegebenes Spielziel gibt?

    Diese Erklärung passt für mich nur auf Spiele, die einen ausgeprägten PvP Charakter haben bzw. man in irgend einer Form miteinander konkurriert. Dies sehe ich bei Bausucht nicht gegeben.


    Gruß

    Kimeon

    Das spielt überhaupt keine Rolle bei der Definition p2w, mehr Geld bedeutet mehr Plots, mehr Münzen, mehr Items usw. heißt ich kann alles bauen und das alles sofort, mein Geldbeutel entscheidet wo das Limit ist.

    Und außerdem ist doch PVP in der Farmwelt an, daher Items behalten (Vorteil) - Super Rüstung (Vorteil) - Super-Schwert (Vorteil)


    Kimeon Das "Gewinnen PVP-Charakter" bezieht sich halt nicht nur auf Siege und Duelle oder Punktelisten, sondern auch jegliche Leistungen im Spiel, die dazu genutzt werden, um sich mit anderen Spielern zu vergleichen (zum Beispiel Wohlstand, Erfahrungslevel, Achievements, Siege/Niederlagen, Macht).

    Moin, ich lese hier immer das Bausucht kein Pay to Win ist.


    Dazu muss man erstmal wissen was Pay to Win eigentlich bedeutet. Das Wiki sagt folgendes.



    Lexikon / Begrifferklärung
    PAY-TO-WIN

    Pay-to-win, auch p2w oder PTW abgekürzt, bezeichnet Spiele, in denen man für Echtgeld starke Vorteile kaufen kann, mit denen man anderen Spielern deutlich überlegen ist. Meistens verwendet man ihn für Spiele, die eigentlich f2p, also free-to-play sind, aber bei denen man über Mikrotransaktionen z. B. besonders mächtige Items kaufen kann.

    P2w ist inzwischen umstritten, schließlich führt das schnell dazu, dass die Stärke von Spielern nur noch davon abhängt, wie viel Geld sie in ein Spiel stecken. Manche Hersteller von f2p-Spielen verkaufen darum nur noch kosmetische Items (z. B. Skins für Charaktere und Waffen) gegen Echtgeld.


    Kurz Zusammengefasst :

    Kosmetische Dinge wie Skins usw. sind kein p2w

    Alle andere Items die man aus Kisten gewonnen hat wie z.B. (Super-Axt) würde die Definition von p2w entsprechen.



    Das Forum ist schon gut, warum das Rad neu erfinden.


    Klar kann man in 10 min Teamspeak alles klären wenn die betreffenden Personen dann auch zur gleichen Zeit Online sind, andernfalls muss man sich ja schreiben und ein gemeinsamen Termin zu finden, da kann man dann aber auch gleich das Forum nutzen wenn das Thema nicht zu komplex ist.


    Wenn der Owner keine Zeit oder Lust hat um das Forum zu nutzen, kann das ja auch nicht das Problem der Spieler sein,

    die Teamler finden bei der nächsten Besprechung bestimmt Gelegenheit um wichtige Dinge dann dem Owner weiterzugeben.


    Schlussendlich stellt sich mir dann doch die frage ob man Kritik überhaut im Forum möchte, weil Sie könnte ja von potenziellen Spielern gelesen werden und Leute abschrecken auf dem Server zu spielen.

    Na, würde auch lieber das Forum befürworten hier kann ich in Ruhe und zu jeder ZEIT auch alles nachlesen.

    Auf 2h Mimimi und bla bla hat auch net jeder Lust.